Kolumbien - bis 1985

Kindheit und Jugend im Heimatland

Im Alter von vier Jahren lernte ich lesen. Die Zeit als Kind verbrachte ich allein mit meinen Puppen und Büchern über Meeresbiologie, Astronomie, Philosophie und Religionen.

Mit vierzehn ging ich in eine pädagogische Schule, um Grundschullehrerin zu werden, aber das Abitur machte ich in einer Klosterschule.

Danach arbeitete ich, u.a. als Kassiererin.

Am 13. Juli 1982 gebar ich meinen Sohn Diego.

Im Juni 1985 heiratete ich einen Deutschen, der als Auslandslehrer in Cali arbeitete. Zusammen unternahmen wir die ersten Reisen in die Urwälder Südamerikas.

Mit m. Vater im Schlammvulkan an der karibischen Küste, Kolumbien.

Am Strand der karibischen Küste, Kolumbien.

Tabatinga (Brasil), Grenzstadt zu Kolumbien - Amazonasgebiet.

Pazifische Küste, la Bocana in Kolumbien.

1985 - 1987